Herzlich Willkommen.

Der Malraum steht bereit...

Begleitetes Malen & Maltherapie

Mein Interesse gilt Ihnen, Ihrem Wohlbefinden und Ihrem Anliegen; ich begleite Sie wertschätzend, emphatisch, vertrauensvoll und authentisch. 

Ich bin freischaffende Künstlerin und ausgebildete Maltherapeutin. Mehr über mich erfahren sie hier.

Was suchen Sie?

  • Wissen Sie nicht, was sie in Ihrer Situation tun sollen?
  • Möchten Sie aktiv etwas unternehmen?
  • Haben Sie etwas das Sie aktuell belastet?
  • Möchten Sie sich Zeit für sich ganz persönlich nehmen? 
  • Wünschen Sie sich Klarheit für eine wichtige Entscheidung? 
  • Befinden Sie sich in einer schwierigen Lebenslage? 
  • Stehen Sie psychischen Herausforderungen gegenüber? 
  • Wünschen Sie sich mehr Widerstandskraft (Resilienz)? 

Der nächste Schritt...

... auf Ihrem Weg könnte zum Beispiel so aussehen:
  • Sie kommen zur Schnuppersession und beginnen damit Farbe auf ein leeres Blatt Papier aufzutragen.
  • Sie rufen mich an und wir besprechen telefonisch Ihre Möglichkeiten im Malraum. 076 307 00 73
  • Wir verabreden uns zum Erstgespräch ohne Malen und finden heraus, wie ich Sie unterstützen kann.
  • Sie schreiben mir eine E-mail mit Ihrem Anliegen: info(at)malraum-lausen.ch

Begleitetes Malen

Hier können Kinder, Jugendliche und Erwachsene sich selber besser spüren lernen und zur Ruhe kommen. Sie können (auf spielerische und kreative Weise) Ihre Qualitäten (wieder-) entdecken und die eigenen Ressourcen stärken.

Regelmässiges Malen hilft Kindern und Jugendlichen der herausfordernden Schul- und Lehrzeit mutig und gestärkt zu begegnen.

Personenorientiertes Malen

Im POM können Gefühle, Gedanken und (Lebens-) Muster erkannt, angenommen, verstanden und auch verändert werden. Sie können ein konkretes Anliegen mitbringen oder auch ohne klare Vorstellung mit dem Malen beginnen. 

Das Personenorientierte Malen ist ein guter Wegbegleiter durch schwierige Lebenslagen und kann helfen Erlebtes zu verarbeiten, neue Wege im Alltag und Perspektiven zu finden.

Lösungsorientiertes Malen

Im LOM arbeiten wir mit konkreten Anliegen, Symptomen, Wünschen oder mit Träumen. Durch das Abfragen (z.B. wie hoch ist die Belastung durch das Symptom auf einer Skala von 0-10) wird die Wirksamkeit klar ersichtlich.

Durch das Malen von Gegenständen, Landschaften oder auch Portraits und das Klären des Bildes geschieht Veränderung.


Jeder kann Malen.

076 307 00 73

Schnupperstunde?
Beratung? 
Fragen?
Ich freue mich über Ihren Anruf.

Herzlich, 

Manuela Eberle